Vom Ist zum Soll Situatives Führen (Blanchard und Hershey)

Durch Führung sollen Kreativität und Leistung erreicht, ein günstiges Betriebsklima geschaffen und Mitarbeiter an das Unternehmen gebunden werden.

Heute sprechen wir nicht mehr vom "kooperativen" im Gegensatz im "autoritären" Führungsstil. Vielmehr geht es darum, auf dem Hintergrund der Einschätzung der Fähigkeiten und Motivation des Mitarbeiters, den jeweils angemessenen Führungsstil anzuwenden.

Dieses Modul zeigt systematisch und umfassend die Bandbreite der modernen erfolgsver-
sprechenden Instrumente und Techniken des situativen Führens in der praktischen Umsetzung auf.

Weitere Informationen erhalten sie unter:
Fon: 06806/95151 - 0
E-Mail: info@pmcag.de